Korschenbroich4ju

Als Jugendlicher ist man heutzutage immer und überall vernetzt. Wir schreiben aus aller Welt, verfolgen den Tagesablauf von Prominenten und sind selber immer erreichbar. Was passiert aber in Korschenbroich, alsodirekt vor unserer Haustür? Um dieser Frage nachzugehen hat sich 2019 eine Redaktion aus der Korschenbroicher Jugendkonferenz gebildet. Informationen sollten fortan überdie PlattformInstagram schnell, einfachund von überall abrufbar sein. Ziel: Die Jugendlichen in Korschenbroich informieren und somit immer auf dem neusten Stand bringen.Die Instagramseite Kbroich4Ju gibt es nun seit August 2019 und postet dortregelmäßig Informationen über Veranstaltungen, News aus der Stadt oder den Vereinen und Wissenswertes. Wann findet der City-Lauf statt, mit welchenAngeboten kann ich mir die Langeweile in den Ferien vertreibenoder was haben die einzelnen Stadtteile zu bieten? Antworten aufall diese Fragenund vieles mehr findet ihr auf Kbroich4Ju!Die Redaktion arbeitet dabei in enger Kooperationmit der Stadt Korschenbroich und dem Jugendamt des Rhein-Kreis-Neusszusammen. Wer Interesse hat, sichals Mitglied in der Redaktion oder durch Gastbeiträge zu beteiligen, ist dazuherzlich eingeladen. So zeigt sich Digitalisierung auch in unserer Stadt und verhilft dazu, dass wir uns vernetzen, informieren und zusammenführen. Sogar direkt vor unserer Haustür.

Klara Kuchta