Screenshot (68).png

ÜBER UNS

In unserem Fall ist die Idee recht spontan entstanden. Durch einen kleinen Text im Deutschbuch bekam unser Gründer die Idee, dass eine Schülerzeitung ja gar nicht mal so uninteressant wäre. So könnte man Schüler über Feste informieren, wichtige Themen einfach aufgreifen und den Austausch fördern. Und da wir bereits im 21 Jahrhundert leben, kam auch schnell die Idee von einer eigenen Website, auf welcher man derartige Sachverhalte durchführen könnte.

nun... gesagt, getan.

Ideen über Ideen wurden gesammelt und letzten Endes trommelte man auch einige Interessenten zusammen, die gemeinsam die Schülerzeitung planen.
Mittlerweile ist es klar beschlossen, dass es viele Möglichkeiten gibt, bei der Schülerzeitung mitzuarbeiten. Es gibt unterschiedliche Gruppen, die dementsprechend auch unterschiedliche Aufgaben bearbeiten.

Die großen Hauptgruppen sind dann wohl "Medien", wo es mehr um technische Dinge, wie beispielsweise den Instagram-Account und die Website geht und die "Redaktionsgruppe", in welcher Artikel verfasst und Probe gelesen werden und über Themen abgestimmt werden.

Möchte man sich freiwillig engagieren und zur Schülerzeitung beitragen, so kann man sich gerne an diese Email-Adresse wenden, oder das Kontaktfeld nutzen. Egal ob man Bilder für die Schülerzeitung macht, Artikel verfasst oder sich einfach nur um die Themen oder die Website kümmert, alle Gebiete erfordern Leute mit Freude und Motivation!